Der Brunnen läuft

Am Ostersonntag war es soweit: Der neue Brunnen vor dem Pfarrhaus Scheuerfeld konnte eingeweiht werden. Im Beisein von Oberbürgermeister Norbert Tessmer, der die Grüße der Stadt Coburg überbrachte, wurde der Brunnen in Betrieb genommen. Es ist ein Trinkwasserbrunnen. Jeder und Jede kann dort den Durst löschen mit frischem Wasser. Der Brunnen wurde vollständig aus Spenden der Kirchengemeinde finanziert. "Bei Dir ist die Quelle des Lebens": Dieses Psalmwort ist auf der Brunnensäule zu lesen. Am Brunnentrog ist eingemeiselt: "Gottes Brünnlein hat Wasser die Fülle". Beide Bibelverse weisen auf die Lebendigkeit des Menschen in Gottes Nähe hin.